• Gesundheit,  Natur,  Wissenschaft

    Cannabisöl heilt Lungenkrebs im vierten Stadium, der Metastasen gebildet hatte

    Der “Krebsindustrie” mit ihrem Billionen-Umsatz – die behauptet, dass Chemotherapie und Strahlung Krebszellen abtöten, Leben retten und langfristig die Überlebenschancen von unheilbar kranken Krebspatienten erhöhen, ODER Leuten, die kämpfen und den Krebs überleben – nicht wegen der auf Chemotherapie basierenden “Krebsbehandlung”, sondern wegen einer Therapie auf der Grundlage von Cannabisöl? Warum sollten Sie glauben? Während Chemotherapie gesunde Zellen dazu anregt, ein Protein zu produzieren, welches das Tumorwachstum fördert und die Tumorzellen gegen weitere Krebsbehandlungen resistent macht, veranlasst der hauptsächlich psychoaktive Wirkstoff von Cannabis (Tetra Hydro Cannabinol oder THC) Tumorzellen dazu, “Selbstmord zu begehen“, während er gesunde, nicht von einem Tumor befallene Zellen, nicht schädigt. Cannabisöl heilt 80-jährigen Zahnarzt von Lungenkrebs…