Doktor der Impfstoffe mit Autismus verknüpfte, fand man tot im Fluss

Dr. Jeffery Bradsteet der bekannte  Autismus-Forscher und Impfstoff-Gegner, wurde tot in einem Fluss in North Carolina mit einer Schusswunde in der Brust aufgefunden.  (Netzfund aus dem Jahre 2015)  Dr. James Jeffery Bradstreets Körper wurde von einem Fischer im Rocky Broad River in Chimney Rock am Freitag, den 19. Juni entdeckt. Trotz der Einwände von denen, […]

Weiterlesen

Intensive Waldspaziergänge erhöhen Anzahl krebsbekämpfender Zellen im Körper (Videos)

  Natürliche Killerzellen erkennen abnormale Zellen wie zum Beispiel Tumore und sind dazu ausgelegt, diese abzutöten. Sie gehören dem angeborenen Immunsystem an und können, laut eines neuen Studienergebnisses, durch intensive Waldspaziergänge aktiviert werden. Kurz gesagt: Naturerlebnisse helfen wahrscheinlich gegen Krebs. Japanische Wissenschaftler haben entdeckt, dass sich die Zahl der natürlichen Killerzahlen im menschlichen Blut nach […]

Weiterlesen

George Bush Senior: „Die Amerikaner können mit der Wahrheit über UFOs nicht umgehen“ (Videos)

Der frühere US-Präsident George Bush Senior gab im Zuge einer Wahlkampfveranstaltung für die Kandidatur seines Sohnes Jeb Bush im September 2015 in Orlando Erstaunliches von sich. Es handelte sich um eine Benefizveranstaltung, bei der Geld für den Wahlkampf organisiert werden sollte. Der Journalist und Ufologe Adam Guelch stellte jedoch eine merkwürdige Frage an den früheren […]

Weiterlesen

Satellitenbild der Woche Wenn Unsichtbares sichtbar wird

Ein Satellitenfoto offenbart einen sonderbaren Schatten im Arabischen Meer. Die Nasa erklärt die Struktur: Ein unsichtbares Phänomen lässt sich entdecken. Die Nasa ist sich der Besonderheit bewusst: “Es könnte aussehen, als ob etwas Mysteriöses geschieht im Meer vor Oman”, schreibt das Forschungsinstitut aus den USA. Aber die dunkle Struktur im Ozean habe eine ganz natürliche […]

Weiterlesen

Düstere Prognose: Stephen Hawking gibt Menschheit noch 100 Jahre auf der Erde

Wir müssen schon bald fremde Himmelskörper besiedeln, meint der Astrophysiker Stephen Hawking. Schon in 100 Jahren könne die Menschheit nicht mehr auf der Erde leben.   Er ist der bekannteste Forscher der Welt – und er macht sich große Sorgen um unseren Planeten. Klimawandel, Asteroideneinschläge, Epidemien und Bevölkerungswachstum könnten die Erde demnach unbewohnbar machen, warnt […]

Weiterlesen